MUSEUM

Berlin ist ein Paradies für Museumsgänger. Wer nach Picasso, Saurierskeletten und babylonischen Schätzen ländliche Ruhe und Abwechslung sucht, ist in der Domäne Dahlem im Südwesten der Stadt richtig. Auf dem einstigen Rittergut erleben Kinder und Erwachsene den Werdegang ausgesuchter Lebensmittel vom Feld auf den Teller, von der Weide bis in die Einkaufstasche. Das Herrenhaus, Berlins ältestes Wohngebäude aus dem Jahre 1560, und der restaurierte Pferdestall präsentieren den Besuchern u.a. einen Kaufmannsladen aus den 1920er Jahren und eine historische Fleischerei. Bei einem Spaziergang über das weitläufige Gelände können Groβ und Klein verschiedenen Handwerkern bei der Arbeit zuschauen sowie auf der Weide und den Ausläufen der Ställe Bauernhoftiere aus nächster Nähe beobachten.

Alle Produkte der ökologischen Domänen-Landwirtschaft und aus dem Gartenbau können direkt auf dem Hof erworben werden: Fleisch- und Wurstwaren alter Rassen, erntefrisches Saisongemüse, Eier, Honig und vieles mehr.

 

Königin-Luise-Str. 49, 14195 Berlin

Tel.: 030/66 63 00 – 0

Museum : täglich außer dienstags 10 – 18 h

Hofladen: Mo – Fr: 10 – 18 h, Sa: 8 -13 h

www.domaene-dahlem.de

© Foto: PR

 

Bestellen Sie sich kostenlos Ihren Newsletter frei Haus und profitieren Sie von exklusiven Vorteilen!

GEWINNSPIELE

Mitmachen und gewinnen! ORGANIC en vogue verlost attraktive Preise.

Jetzt mitmachen!

Facebook Als Startseite festlegen