Nachhaltiges Luxushotel

Monaco hat viel zu bieten: Zwischen internationalem Jet-Set und prachtvollen Yachten befindet sich im Herzen des Fürstentums eines der größten nachhaltigen Luxushotels Europas, das Fairmont Monte Carlo.

Nachhaltig Urlaub machen und dabei in vollen Zügen den typischen Luxus der Côte d’Azur genießen – dies ist möglich im Fairmont Monte Carlo Hotel in Monaco. 

Das exklusive Vier-Sterne-Ressort bietet in einzigartiger Lage alles, was das anspruchsvolle Urlauberherz begehrt.

Zwischen Mittelmeer und Casino gelegen, vereint das Fairmont Monte Carlo die Extravaganz, für die das Fürstentum bekannt ist, mit einem verantwortungsvollen Engagement für die Umwelt. Das Luxushotel hat seine Philosophie auf dem „Chic & Ethic“-Konzept aufgebaut, welches auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein basiert.

Chefkoch Phillipe Joannès und sein Team geben im hoteleigenen Restaurant L‘Horizon regionalen Lebensmitteln und Bio-Kost den Vorzug und bieten außerdem ein vielfältiges Angebot an vegetarischen Gerichten an.

Zu diesem Zweck hat das Fairmont Monte Carlo im Hinterland von Nizza einen eigenen Garten angelegt, Les Terres d’Antoine, in dem Obst und Gemüse angebaut werden. Unnötige Transportwege werden so vermieden, und die verarbeiteten Produkte sind besonders frisch. Außerdem wird auf nachhaltigen Fischfang geachtet, vom Aussterben bedrohte Fischarten wie der Rote Thunfisch werden nicht im Restaurant angeboten.

Auf Müllvermeidung, Mülltrennung und Recycling wird im Hotel besonders geachtet. Ein Großteil der verwendeten Materialien kommt aus umweltfreundlicher Herstellung, so werden beispielsweise ausschließlich Speisekarten aus recyceltem Papier und Leinenservietten benutzt.

Auf Wunsch des Kunden stellt das Hotel Möglichkeiten zum Verleih von Elektroautos bereit. Wer von vorneherein per Elektroauto anreist, darf den hoteleigenen Parkplatz, der regulär 40 € pro Tag kostet, umsonst nutzen, und bekommt dazu ein Ladegerät gestellt.

Wer Ruhe sucht und sich verwöhnen lassen will, der ist richtig im Willow Stream Spa.

Das hoteleigene Spa arbeitet ausschließlich mit international anerkannten Marken zusammen, die sich auf die Verwendung von natürlichen Inhaltsstoffen spezialisiert haben, wie beispielsweise Kerstin Florian, Aromatherapy Associates und Jane Iredale.

Hochwertige Produkte und ein vielfältiges Pflegeangebot in einem luxuriösen Ambiente - schöner kann Entspannung nicht sein.

Das Fairmont Monte Carlo hat sich für seine Gäste ein besonderes „grünes“ Highlight ausgedacht: Das Green Dream-Angebot lockt mit einer Übernachtung für zwei Personen im Deluxe-Zimmer mit Meerblick inklusive Frühstücksbuffet, jeweils zwei Eintrittskarten für das Ozeanographische Museum und den Exotischen Garten in Monaco, und ist ab 419 € pro Nacht erhältlich.

Für sein außergewöhnliches nachhaltiges Engagement wurde das Fairmont Monte Carlo schon mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 2011 mit drei „grünen Schlüsseln“, einer Auszeichnung des Green Key Programs für besonderes Umweltengagement.

Das Hotel unterhält zahlreiche Partnerschaften, wie beispielsweise zum WWF und zur Fondation Prince Albert II de Monaco.

Weitere Informationen zum Hotel erhalten Sie unter: http://www.fairmont.de/monte-carlo/

Fotos: (c) Fairmont Hotels

Autorin: Eva-Marie Niesel


 

Diese Artikel auf ORGANIC en vogue könnten Sie auch interessieren:

GREEN SUSHI - CÔTE D'AZUR

SPECIAL: CôTE D'AZUR

ALMODÓVAR HOTEL | BERLIN

NACHHALTIG REISEN

Bestellen Sie sich kostenlos Ihren Newsletter frei Haus und profitieren Sie von exklusiven Vorteilen!

GEWINNSPIELE

Mitmachen und gewinnen! ORGANIC en vogue verlost attraktive Preise.

Jetzt mitmachen!

Facebook Als Startseite festlegen