Kleines Schwarzes von EDUN

Das kleine Schwarze

Audrey Hepburn machte es durch ihren Auftritt in "Frühstück bei Tiffany" weltberühmt. Seit dem steht das kleine Schwarze für Eleganz und Stil. Die neue Generation ist aus Bio-Stoffen.

... Schwarzes Kleid von Givenchy, dunkle Sonnenbrille, lange Handschuhe und einen großen Hut auf dem Kopf, so steht Holly Golightly (Audrey Hepburn) in dem Kultfilm „Frühstück bei Tiffany“ vor dem gleichnamigen New Yorker Juweliergeschäft. 2 Sekunden Filmsequenz, die die Modewelt für immer verändern werden. Seit dem ist das kleine Schwarze der Inbegriff zeitloser Eleganz und Klasse.

Im Mai 1926 erschien in der amerikanischen „VOGUE“ erstmals ein Artikel über Coco Chanels kleines Schwarzes, in dem das Kleid als „eine Art Uniform für alle Frauen mit Geschmack“ bezeichnet wurde. Seit dem taucht das kleine in verschiedenen Varianten immer wieder auf. Audrey Hepburn trug das eigens für sie angefertigte Kleid von Hubert de Givenchy mit dezenten Perlen und schlichten schwarzen Schuhen mit mittelhohem Absatz und zeigte so Anmut ohne aufdringlich zu wirken. Filmdiva Merilyn Monroe zeigte ihre Kurven in figurbetonten Modellen in „Manche mögen’s heiß“ (1953) oder „Blondinen bevorzugt“ (1959) und verlieh dem Kleidungsstück so Sexappeal und etwas Frivoles.

„Wenn ein kleines Schwarzes passt, gibt es nichts, was man sonst tragen könnte.“ (Zitat: Wallis Warfield Simpson)  

Bis heute wird das kleine Schwarze von Stilikonen wie Madonna bis hin zu Victoria Beckham als zeitloser Klassiker getragen. Selbst Carrie & Co. aus der Kultserie „Sex and the City“ verzichten nicht auf den Modeklassiker und posieren in schwarzen Cocktailkleidern auf dem Cover der ersten Staffel.

Wann und wie trägt man das kleine Schwarze:

Egal ob mit dezenter Strickjacke und Ballerinas im Bistro oder mit langen Handschuhen, Perlen und 11 cm High-heels in die Oper, das kleine Schwarze passt immer. Selbst im Büro kann man  es geschickt mit Blazer und mittelhohen Pumps als unaufdringliches, gepflegtes Outfit tragen. Dezenter Silberschmuck und Diamantohrringe runden den eleganten Stil perfekt ab.

(c) Bilder EDUN.com


Weitere Artikel auf ORGANIC en vogue:

BETTGEFLÜSTER

GREEN GLAMOUR - NATURKOSMETIK

GRÜNE MAGIE IM FLAKON

MICHALSKY FOR WWF

NAGELLACK

 

Bestellen Sie sich kostenlos Ihren Newsletter frei Haus und profitieren Sie von exklusiven Vorteilen!

GEWINNSPIELE

Mitmachen und gewinnen! ORGANIC en vogue verlost attraktive Preise.

Jetzt mitmachen!

Facebook Als Startseite festlegen