Besonderer Kulturträger

Brauchen Frauen wirklich so viele Taschen? Ja! Wenn dadurch traditionelles Kunsthandwerk gesichert, Schulen unterstützt, Ausbildungsplätze geschaffen und Brunnen gebaut werden. ABURY verbindet exklusiven Luxus mit Ethik, Sinn und Nachhaltigkeit.

Berberfrauen beim NähenUnter dem Motto „Beyond fashion“ zeigt ABURY den Weg in eine nachhaltige und ethische Modewelt, jenseits der Massenproduktion. Es geht dem Taschenlabel aus Berlin darum, traditionelles Kunsthandwerk aus aller Welt zu bewahren und den Näherinnen und ihren Familien in sozial benachteiligten Regionen Bildung, Trinkwasser und Arbeit zu einem fairen Gehalt zu ermöglichen.

 

 

BerberBag von ABURYSo startete mit den „BerberBags“ das erste Projekt im Mai 2011 in Marokko. Berberfrauen fertigen in traditioneller Handarbeit Vintage-Ledertaschen. Mit ihren feinen Stickereien ist jede Tasche ein individuelles Kunstwerk. Teilweise sind die Stücke schon über 80 Jahre alt. Neue Kreationen, die in Zusammenarbeit mit internationalen Designern entworfen wurden, werden jüngst auch in den Berbernähstuben hergestellt. So gibt es unter anderem bestickte Ipad-Taschen und farbenfrohe Clutchs. Auf Wunsch kann man sich auch seine ganz individuelle Tasche nach eigenen Vorgaben anfertigen lassen.

 

ABURY-ClutchABURY finanziert aus dem Gewinn der Taschen eine Nähschule, um eine neue Generation an Näherinnen auszubilden. Darüber hinaus wurde bereits im März 2011 eine Bibliothek mit Kinderbüchern ausgestattet und Schulmaterial gestiftet. Ein Brunnenbau zur Trinkwasserversorgung ist im Gange.  

Eine weitere Besonderheit der Ledertaschen ist, dass jede ein Berbermärchen enthält. Ein Erzähler sammelte die Geschichten der Dorfältesten und schrieb sie nieder. Somit steckt in jeder der Taschen ein Stück Weisheit, Geschichte und Kultur der Berber, was sie zum Kulturbotschafter erhebt.

Ipad-Tasche Andrea Kolb (Inhaberin und Gründerin ABURY) und ihr Team werden  zukünftig auch in anderen Regionen handgefertigte Kulturschätze in ähnlicher Form bergen und so die Geschichten und Weisheiten fast vergessener Kulturen  in aller Welt verbreiten.

Die Kult-Taschen von ABURY sind im Onlineshop www.abury.net, im Cabinet im Quartier 206 in Berlin, im CVG Showroom in Hamburg  oder bei Abseits in Stuttgart erhältlich.

 


 

Berbertasche von ABURY

ORGANIC en vogue findet, eine ABURY-Tasche ist ein stilvolles Kulturgut mit Sinn und Nachhaltigkeit.

 

 

 

 

 

 

Autor: Doreen Krause


 

Diese Artikel auf ORGANIC en vogue könnten Sie ebenfalls interessieren:

CHRISTIANE PAUL

NATUR & SPA HOTEL PANORAMA

SHOP: YOOXYGEN

GUCCI GOES GREEN

SANNA ALMSTEDT

 
 

Bestellen Sie sich kostenlos Ihren Newsletter frei Haus und profitieren Sie von exklusiven Vorteilen!

GEWINNSPIELE

Mitmachen und gewinnen! ORGANIC en vogue verlost attraktive Preise.

Jetzt mitmachen!

Facebook Als Startseite festlegen