Terre d'Oc aus der Provence

Die Bioteemarke aus der Provence produziert außergewöhnliche Teemischungen in farbenfrohne Dosen und achtet dabei stets auf die Nachhaltigkeit. Wer natürliche Bio-Tees mit besonderen Aromen schätzt, ist bei terre d’Oc genau richtig.

Das Unternehmen von Valérie Roubaud und Patrick Lions kreiert seit 1995 außergewöhnliche Teemischungen in der Provence. Dabei sind sie auf nachhaltige Produkte spezialisiert, um Produzent und Verbraucher gleichermaßen zu respektieren. Meist stammen die natürlichen Tees aus außergewöhnlichen Regionen und sind mit besonderen Aromen verfeinert.

Die Qualität der Biotees ist von Ecocert zertifiziert und der Respekt der Herkunftsländer ist selbstverständlich. Dabei werden vor allem kleine Hersteller unterstützt, die die Teeblätter von Hand ernten. Denn um die geschmacklichen Qualitäten und den Aromenreichtum zu erhalten, ist es wichtig nur ganze Blätter zu verarbeiten.  Alle Mischungen aus Früchten, Gewürzen, Blumen oder ätherischen Ölen enthalten zu 100 Prozent natürliche Aromen. Unter dem Einfluss dieser geht der ursprüngliche Geschmack jedoch nie verloren – das ist die Kunst von terre d’Oc. Alle Tees wurden in der Provence entwickelt und sind einzigartig im Geschmack. Sie entfalten ihre Aromen und erzählen von den Kulturen und Gebräuchen der Welt.

 

 

Autor: Katharina Wolfrum

 

Diese Artikel auf ORGANIC en vogue könnten Sie auch interessieren:

MANBEFAIR

ROYAL HOTEL SAN REMO

VATTER

AGNELLI MILANO BICI

NIPPAREL 

 

Bestellen Sie sich kostenlos Ihren Newsletter frei Haus und profitieren Sie von exklusiven Vorteilen!

GEWINNSPIELE

Mitmachen und gewinnen! ORGANIC en vogue verlost attraktive Preise.

Jetzt mitmachen!

Facebook Als Startseite festlegen